Das Motiv zeigt den neuen EQE von Mercedes-EQ.

Entdecken Sie die Highlights des neuen EQE.

Jetzt konfigurieren.

Jetzt konfigurieren.

Das Motiv zeigt den neuen EQE von Mercedes-EQ.

Immer noch interessiert daran, den neuen EQE persönlich kennenzulernen?

Buchen Sie jetzt Ihre Probefahrt.

Buchen Sie jetzt Ihre Probefahrt.

Das Motiv zeigt den neuen EQE von Mercedes-EQ.

Haben die Highlights des EQE Sie überzeugt?

Entdecken Sie weitere Details im Konfigurator.
Entdecken Sie weitere Details im Konfigurator.

MBUX


Mercedes-Benz MBUX Multimediasystem.

Das Interieur des neuen EQE von Mercedes-EQ folgt vor allem einem: Ihrer Intuition.

MBUX


Mercedes-Benz MBUX Multimediasystem.

Das Interieur des neuen EQE von Mercedes-EQ folgt vor allem einem: Ihrer Intuition.

Drag image Interact with 2 fingers
  • Das Motiv zeigt den Innenraum des neuen EQE von Mercedes-EQ mit MBUX Hyperscreen.

    MBUX Hyperscreen

    Der MBUX Hyperscreen ist das Highlight im Cockpit des vollelektrischen EQE: Hinter geschwungenem Echtglas befinden sich drei OLED-Displays, die sich intuitiv bedienen lassen und über die gesamte Front hinweg für Innovation und Brillanz im Interieur sorgen.

  • Das Motiv zeigt den Innenraum des neuen EQE von Mercedes-EQ mit Head-up-Display.

    Head-up-Display

    Das Head-up-Display macht das Fahrerlebnis komfortabler und sicherer: Statusinformationen und Hinweise werden auf die Frontscheibe und direkt ins Sichtfeld des Fahrers projiziert. So haben Sie vollen Fokus aufs Fahrgeschehen – ohne dass Ihnen etwas entgeht.

  • Das Motiv zeigt den Innenraum des neuen EQE von Mercedes-EQ mit Zero Layer-Startbildschirm.

    Zero Layer-Startbildschirm

    Der MBUX Hyperscreen ist so groß wie intelligent: In einer Ebene zeigt er gleichzeitig die Navigationskarte und die häufigsten Anwendungen. Personalisierte und intelligente Vorschläge unterbreitet er je nach Situation ohne zwischen Anwendungen wechseln zu müssen.

MBUX im neuen EQE von Mercedes-EQ.

Erleben Sie MBUX im neuen EQE von Mercedes-EQ.

MBUX im neuen EQE von Mercedes-EQ.

Erleben Sie MBUX im neuen EQE von Mercedes-EQ. Das Multimediasystem mit künstlicher Intelligenz. Faszinierend intuitiv.

Konnektivität


Digital Native.

Die digitalen Konnektivitätsdienste machen den neuen EQE sicherer als je zuvor. Aber auch digitaler, vernetzter und komfortabler in der Handhabung. So bleiben Sie in Verbindung – auch wenn Sie gerade nicht in der Nähe sind.

Konnektivität


Digital Native.

Die digitalen Konnektivitätsdienste machen den neuen EQE sicherer als je zuvor. Aber auch digitaler, vernetzter und komfortabler in der Handhabung. So bleiben Sie in Verbindung – auch wenn Sie gerade nicht in der Nähe sind.

    Vorrüstung für digitale Schlüsselübergabe*

    Die Vorrüstung für die digitale Schlüsselübergabe im neuen EQE von Mercedes-EQ.

    Teilen Sie Ihr Fahrzeug so einfach wie nie mit Freunden und Familienmitgliedern – egal, wo Sie gerade sind. Sie behalten die volle Kontrolle und entscheiden bequem per App, ob Sie einer Nutzung zustimmen. Über die mobile Anwendung entriegeln Sie auch Ihr Fahrzeug aus der Ferne. Erst dann aktiviert sich ein hinterlegter Schlüssel.

    URBAN GUARD Fahrzeugschutz*

    Der URBAN GUARD Fahrzeugschutz im neuen EQE von Mercedes-EQ.

    Der URBAN GUARD Fahrzeugschutz bietet eine Rundum-Überwachung. Es umfasst eine Einbruch- und Diebstahlwarnanlage sowie einen Abschleppschutz, der Lageveränderungen erkennen kann. Auch Bewegungen im Innenraum lösen optische und akustische Warnungen aus. Die Diebstahl- und Parkkollisionserkennung von Mercedes me informiert Sie hierbei per App.

    * Für die Nutzung der Dienste ist eine persönliche Mercedes me ID sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste notwendig. Zusätzlich muss das jeweilige Fahrzeug mit dem Benutzerkonto verknüpft sein. Nach Ablauf der initialen Laufzeit können die Dienste kostenpflichtig verlängert werden, sofern diese dann noch für das entsprechende Fahrzeug angeboten werden. Die erstmalige Aktivierung der Dienste ist innerhalb von 1 Jahr ab Erstzulassung oder Inbetriebnahme durch den Kunden möglich, je nachdem was zuerst erfolgt.

    Mercedes me connect


    Enorm komfortabel - mit den digitalen Diensten von Mercedes-Benz.

    Mercedes me connect


    Enorm komfortabel - mit den digitalen Diensten von Mercedes-Benz.

    Das Bild zeigt das Interieur eines Mercedes-Benz Fahrzeugs mit geöffneter Beifahrertür.

    Mit den Mercedes me connect Diensten und den passenden Mercedes me Apps erleben Sie das Plus an Komfort, Sicherheit, Fahrspass und digitaler Unterstützung, weil Ihnen damit wichtige Informationen und praktische Funktionen für Ihren Mercedes im Fahrzeug und in Ihrem Smartphone zur Verfügung stehen.

    Das volle Fahrerlebnis haben Sie mit dem breiten Angebot aus Mercedes me connect Diensten jederzeit an Bord - ganz nach Ihrer Wahl. Denn Sie entscheiden, welche dieser Dienste Sie aktiv nutzen wollen. Und mit den passenden Apps auf dem Smartphone haben Sie wichtige Informationen und praktische Funktionen Ihres Mercedes auch ausserhalb des Fahrzeugs jederzeit dabei und im Blick.

    Die Highlights:

    • Komfort
    • Remote-Steuerung
    • Navigation
    • Fahrzeugschutz

    Für die Nutzung der Mercedes me connect Dienste müssen Sie sich eine Mercedes me ID anlegen und den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste zustimmen. Die dargestellten Dienste und deren Verfügbarkeiten und Funktionalitäten sind insbesondere abhängig vom Fahrzeugmodell, Baujahr, gewählter Sonderausstattung und Land.

    Antrieb


    EQE Energiepaket.

    Stadt, Land, Strom – der EQE fährt voraus: Mit bis zu 654 Kilometer vollelektrischer Reichweite (nach WLTP)<p>Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p> und dem vollen Drehmoment ab dem Start – auf Kurz- und Langstrecken, im Städtischen oder auf dem Land. Die Hochvoltbatterien ermöglichen das Laden mit bis zu 170 kW.

    Antrieb


    EQE Energiepaket.

    Stadt, Land, Strom – der EQE fährt voraus: Mit bis zu 654 Kilometer vollelektrischer Reichweite (nach WLTP)<p>Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p> und dem vollen Drehmoment ab dem Start – auf Kurz- und Langstrecken, im Städtischen oder auf dem Land. Die Hochvoltbatterien ermöglichen das Laden mit bis zu 170 kW.

    Das Motiv veranschaulicht den Antrieb des neuen EQE von Mercedes-EQ.

    Technische Daten


    Die Leistungsstufen und technischen Daten des EQE von Mercedes-EQ

    Technische Daten


    Die Leistungsstufen und technischen Daten des EQE von Mercedes-EQ

    Energieeffizientkategorie A

    EQE 350+, 292 PS (215 kW), 20,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,2 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 5 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse.&nbsp;Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO<sub>2</sub>-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO<sub>2</sub> ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149&nbsp;g/km für das Jahr 2022; der Zielwert liegt bei 118 g/km.</p>

    Die abgebildeten Darstellungen dieser Seite können gegebenenfalls Ausstattungen zeigen, die so in der Schweiz nicht verfügbar sind. Detaillierte Auskunft zu den aktuellen und in der Schweiz verfügbaren Ausstattungen können Sie den Preislisten oder dem Online-Konfigurator entnehmen. Ihr Mercedes‐Benz Partner erstellt Ihnen zudem gerne ein individuelles Angebot.