Mercedes-AMG GT.

Handcrafted by Racers.

Modellübersicht


Ein Highlight jagt das nächste.

Der Mercedes-AMG GT ist ein atemberaubender Gran Turismo mit AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der sich nur durch seine drei GT-Brüder überholen lässt: Der AMG GT S, der AMG GT C und der AMG GT R treiben die AMG Driving Performance zu Höchstleistungen.

Modellübersicht


Ein Highlight jagt das nächste.

Der Mercedes-AMG GT ist ein atemberaubender Gran Turismo mit AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der sich nur durch seine drei GT-Brüder überholen lässt: Der AMG GT S, der AMG GT C und der AMG GT R treiben die AMG Driving Performance zu Höchstleistungen.

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT in einer Seitenansicht.

Mercedes-AMG GT

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT S in einer Seitenansicht.

Mercedes-AMG GT S

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT C in einer Heckansicht.

Mercedes-AMG GT C

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT R in einer Frontansicht.

Mercedes-AMG GT R

Mercedes-AMG GT: Treibstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> , CO2-Emissionen kombiniert: 263 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> , CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 60 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G;
Mercedes-AMG GT S: Treibstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> , CO2-Emissionen kombiniert: 263 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> , CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 60 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G;
Mercedes-AMG GT C: Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,6 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> , CO2-Emissionen kombiniert: 287 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> ,  CO2-Emissionaus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 66 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G;
Mercedes-AMG GT R: Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,6 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> ; CO2-Emissionen kombiniert: 287 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> ,  CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 66 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G

Mercedes-AMG GT: Treibstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km[1], CO2-Emissionen kombiniert: 263 g/km[2], CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 60 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G

Performance


Performance, direkt von der Rennstrecke auf die Strasse.

Der Mercedes-AMG GT vereint mitreissendes V8-Feeling mit erstaunlich hoher Alltagstauglichkeit.

Performance


Performance, direkt von der Rennstrecke auf die Strasse.

Der Mercedes-AMG GT vereint mitreissendes V8-Feeling mit erstaunlich hoher Alltagstauglichkeit.

Performance-Highlights

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT in einer Heckansicht.

Performance-Highlights

  • AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage
  • AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor
  • AMG RIDE CONTROL Fahrwerk
  • AMG SPEEDSHIFT DCT 7G

Mercedes-AMG GT C: Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,6 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> , CO2-Emissionen kombiniert: 287 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> ,  CO2-Emissionaus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 66 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G

Sicherheit


Rennmaschine und Safety-Car in einem.

Bei so viel kraftvoller Performance behält der Mercedes-AMG GT auch Ihre Sicherheit immer im Blick. Mit zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen sorgt er dafür, dass Sie nicht nur schnell, sondern auch spürbar erholter und sicherer an Ihr Ziel kommen.

Sicherheit


Rennmaschine und Safety-Car in einem.

Bei so viel kraftvoller Performance behält der Mercedes-AMG GT auch Ihre Sicherheit immer im Blick. Mit zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen sorgt er dafür, dass Sie nicht nur schnell, sondern auch spürbar erholter und sicherer an Ihr Ziel kommen.

Sicherheits-Highlights:

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT von oben in einer Frontansicht.

Sicherheits-Highlights:

  • ADAPTIVE BRAKE
  • Aktiver Brems-Assistent
  • Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC
  • 3-stufiges Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP®)

Mercedes-AMG GT R: Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,6 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> ; CO2-Emissionen kombiniert: 287 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> ,  CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 66 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G

Mercedes-AMG GT R: Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,6 l/100 km<p>Der Treibstoffnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Der Treibstoffnormverbrauch sollte daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden.<br> </p> ; CO2-Emissionen kombiniert: 287 g/km<p>Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO2-Emissionen sind Schweizer Werte. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO2-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019.<br> </p> ,  CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 66 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G

Mercedes-AMG GT: Treibstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km[1], CO2-Emissionen kombiniert: 263 g/km[2], CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 60 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G

Die abgebildeten Darstellungen dieser Seite können gegebenenfalls Ausstattungen zeigen, die so in der Schweiz nicht verfügbar sind. Detaillierte Auskunft zu den aktuellen und in der Schweiz verfügbaren Ausstattungen können Sie den Preislisten oder dem Online-Konfigurator entnehmen. Ihr Mercedes‐Benz Partner erstellt Ihnen zudem gerne ein individuelles Angebot.