Laden und Reichweite


Luxus, der Sie weiter bringt.

Der neue Komfort von Mercedes-EQ: Weniger warten, weiter fahren.

Laden und Reichweite


Luxus, der Sie weiter bringt.

Der neue Komfort von Mercedes-EQ: Weniger warten, weiter fahren.

Das Exterieur des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

Bis zu

671 km

vollelektrische Reichweite (nach WLTP)<p>Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p>

In

31 Minuten

auf 80 % geladen*

mobil ohne lokale Emissionen

0 Gramm CO2

* Die Ladezeit entspricht 10–80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 500 A.

Intelligentes Energiemanagement


Denkt mit und verbessert die Reichweite.

Intelligentes Energiemanagement


Denkt mit und verbessert die Reichweite.

Das Energiemanagement des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

Die intelligente Vernetzung von Antrieb, Funktionen und Diensten macht die ganzheitliche Konzeption des EQS SUV erlebbar. Mit dem Zusammenspiel aus elektrischem Antrieb, Fahrmodi, Assistenzsystemen, Batterie- und Reichweitenmanagement, Rekuperationsstrategien sowie intelligenter Navigation wird elektrische Mobilität auf höchstem Niveau erlebbar. Ein spannendes Detail ist die Einbindung der Batterie in das intelligente Thermomanagement, wodurch die Batterie während der Fahrt vorgewärmt oder gekühlt wird, um am eingeplanten Ladestopp die optimale Temperatur für effizientes Laden zu erreichen.<p>Unsere Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme sind Hilfsmittel und entbinden Sie nicht von Ihrer Verantwortung als Fahrer. Beachten Sie die Hinweise in der Betriebsanleitung und die dort beschriebenen Systemgrenzen.</p>

Ein Display des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

Fahrmodi

Ein Pedal des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

Haptisches Fahrpedal

Ein Display des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

ECO Assistent

Der Aktive Reichweitenassistent des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

Aktiver Reichweitenassistent

Eine Veranschaulichung der Rekuperation des neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.

Rekuperation

Sound Experience


Ihr Klang der Stille.

Elektrofahrzeuge sind naturgemäss besonders geräuscharm. Auf Wunsch wird die Fahrt im EQS SUV dennoch zum akustischen Erlebnis: Die Soundexperten von Mercedes-EQ machen den Paradigmenwechsel vom Verbrenner zum Elektroauto sowie die Fahrzeug-Fahrer-Interaktion mit einer ganzheitlichen Soundinszenierung emotional erlebbar. Der optionale Fahrsound für den Innenraum passt sich dem individuellen Fahrstil und der Interaktion an. Verschiedene Sound Experiences erlauben dazu in Verbindung mit dem Burmester® Surround-Soundsystem ein individuelles akustisches Set-up.

Sound Experience


Ihr Klang der Stille.

Elektrofahrzeuge sind naturgemäss besonders geräuscharm. Auf Wunsch wird die Fahrt im EQS SUV dennoch zum akustischen Erlebnis: Die Soundexperten von Mercedes-EQ machen den Paradigmenwechsel vom Verbrenner zum Elektroauto sowie die Fahrzeug-Fahrer-Interaktion mit einer ganzheitlichen Soundinszenierung emotional erlebbar. Der optionale Fahrsound für den Innenraum passt sich dem individuellen Fahrstil und der Interaktion an. Verschiedene Sound Experiences erlauben dazu in Verbindung mit dem Burmester® Surround-Soundsystem ein individuelles akustisches Set-up.

Eine Darstellung der Klangwelt "Vivid Flux" im neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.
Erneut ansehen

Vivid Flux: Der Sound der Zukunft.

Eine Darstellung der Klangwelt "Roaring Pulse" im neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.
Erneut ansehen

Roaring Pulse: Macht Stärke erlebbar.

Eine Darstellung der Klangwelt "Silver Waves" im neuen EQS SUV von Mercedes-EQ.
Erneut ansehen

Silver Waves: Clean und elegant.

Elektrischer Antrieb im Alltag


Die wichtigsten Fragen individuell beantwortet.

Erfahren Sie mit wenigen Klicks, wie der Elektroantrieb Ihre individuelle Mobilität ermöglichen kann – beispielsweise mit der Simulation von Reichweiten und Ladezeiten.

Elektrischer Antrieb im Alltag


Die wichtigsten Fragen individuell beantwortet.

Erfahren Sie mit wenigen Klicks, wie der Elektroantrieb Ihre individuelle Mobilität ermöglichen kann – beispielsweise mit der Simulation von Reichweiten und Ladezeiten.

Green Charging


Beim Laden ein grünes Gewissen.

Green Charging


Beim Laden ein grünes Gewissen.

Der neue EQS SUV aus der Vogelperspektive.

Die CO2-Emissionen im Lebenszyklus eines Elektroautos können signifikant verringert werden, indem Strom aus erneuerbaren Energien zum Laden genutzt. wird. Daher ermöglichen wir mit dem Dienst Green Charging, dass Kunden an den über 200.000 öffentlichen Ladepunkten von Mercedes me Charge* in Europa grün laden. Hierzu wird der Ladevorgang nachträglich vergrünt, indem wir mittels hochwertiger Herkunftshinweise sicherstellen, dass für alle über Mercedes me Charge geflossenen Lademengen im gleichen Umfang Strom aus erneuerbaren Energien ins Netz eingespeist wird.

* Um den Dienst „Mercedes me Charge“ nutzen zu können, wird ein separater Ladevertrag mit einem ausgewählten Drittanbieter benötigt, über den die Bezahlung und Abrechnung der Ladevorgänge erfolgt. Die Nutzung von Mercedes me connect Diensten setzt eine persönliche Mercedes me ID sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste voraus.

Lademöglichkeiten


Hier finden Sie schnell Anschluss.

Mal hier, mal dort, eigentlich überall. Mit Mercedes-EQ müssen Sie nach der nächsten Lademöglichkeit für Ihren neuen EQS SUV nicht lange suchen. Über Mercedes me Charge* haben Sie einfachen Zugang zu öffentlichen Ladesäulen verschiedenener Anbieter. Oder laden Sie zu Hause ganz bequem an Ihrer Mercedes-Benz Wallbox.

Lademöglichkeiten


Hier finden Sie schnell Anschluss.

Mal hier, mal dort, eigentlich überall. Mit Mercedes-EQ müssen Sie nach der nächsten Lademöglichkeit für Ihren neuen EQS SUV nicht lange suchen. Über Mercedes me Charge* haben Sie einfachen Zugang zu öffentlichen Ladesäulen verschiedenener Anbieter. Oder laden Sie zu Hause ganz bequem an Ihrer Mercedes-Benz Wallbox.

    Zu Hause laden

    Der EQS SUV in Seitenansicht während eines Ladevorgangs, verbunden mit einer Mercedes-Benz Wallbox.

    Mit der Mercedes-Benz Wallbox kommt die intelligente und vernetzte Ladestation zu Ihnen nach Hause. Mit unserem leistungsstarken Wechselstrom-Ladesystem laden Sie Ihren EQS SUV mit bis zu 22 kW (3-phasig)* und damit vielfach schneller als an einer Haushaltssteckdose. Mit der Mercedes-Benz Wallbox können Sie die Ladevorgänge zudem über die Mercedes me App** steuern und einsehen. Die kostenpflichtige Installation der Wallbox kann unter anderem über unseren Installationspartner erfolgen, der Ihnen gerne alle Fragen rund um das Thema "Zu Hause laden" beantworten wird.

    * 22 kW Ladung kann je nach Hersteller und Fahrzeug eine entsprechende Sonderausstattung „Wechselstrom-Ladesystem (AC-Laden 22 kW)“ erfordern. Der EQS SUV unterstützt serienmässig bis zu 11 kW, optional 22 kW.

    ** Die Wallbox enthält die Vorrüstung zu Remote-Funktionen. Für die Nutzung der Remote-Funktionen der Mercedes Benz Wallbox ist die Mercedes me App, eine persönliche Mercedes me ID sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste notwendig.

    Unterwegs laden

    Der EQS SUV in Seitenansicht während eines Ladevorgangs an einer IONITY Ladestation.

    Unterwegs laden Sie den neuen EQS SUV mit Mercedes me Charge an öffentlichen Ladestationen auf. Während Sie in Ruhe Dinge erledigen, kann Ihr Fahrzeug an Wechselstrom-Ladestationen (AC) mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW (optional bis zu 22 kW) laden. Auf längeren Strecken können Sie häufig Gleichstrom-Schnellladestationen (DC) nutzen, die an vielen Autobahnraststätten sowie in immer mehr grösseren Städten zu finden sind. Nutzen Sie auch das High-Power-Charging-Netzwerk IONITY entlang aller wichtigen Hauptverkehrsachsen Europas.

    * Die Erstkunden unseres EQS können darüber hinaus mit "IONITY Unlimited" ab Erstaktivierung von Mercedes me Charge ein Jahr lang kostenfrei die Schnellladestationen von IONITY nutzen. Es ist zu beachten, dass dieses exklusive Angebot bei allen Folgenutzern verfällt und nicht weiter genutzt werden kann.

    Digitale Dienste

    Der neue EQS SUV aus einer seitlichen Heckperspektive.

    Durch die Remote- und Navigationsdienste* bündeln wir viele nützliche Dienste, die den Alltag als Elektrofahrzeugnutzer unterstützen. So erhalten Sie zum Beispiel mit der Navigation mit Electric Intelligence entsprechende Reichweitensicherheit und eine optimale Routenplanung für notwendige Ladestopps. Viele Informationen, wie den Ladestand der Batterie oder die Restreichweite, können Sie mit der Mercedes me App auch ganz einfach von unterwegs abfragen. So sind Sie jederzeit optimal informiert und können auch längere Fahrten ganz entspannt angehen.

    * Für die Nutzung der Mercedes me connect Dienste müssen Sie sich eine Mercedes me ID anlegen und den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste zustimmen. Die dargestellten Dienste und deren Verfügbarkeiten und Funktionalitäten sind insbesondere abhängig vom Fahrzeugmodell, Baujahr, gewählter Sonderausstattung und Land.

    * Um den Dienst „Mercedes me Charge“ nutzen zu können, wird ein separater Ladevertrag mit einem ausgewählten Drittanbieter benötigt, über den die Bezahlung und Abrechnung der Ladevorgänge erfolgt. Die Nutzung von Mercedes me connect Diensten setzt eine persönliche Mercedes me ID sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste voraus.

    Mercedes-Benz Wallbox


    Lassen Sie Ihre Ladestation einfach und bequem zu Hause einrichten.

    Die Mercedes-Benz Wallbox ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem neuen elektrifizierten Fahrzeug. Laden Sie die Batterie innerhalb weniger Stunden zu Hause auf. Professionelle Unterstützung und Beratung bei der kostenpflichtigen Installation erhalten Sie dazu bei unserem Installationspartner.

    Mercedes-Benz Wallbox


    Lassen Sie Ihre Ladestation einfach und bequem zu Hause einrichten.

    Die Mercedes-Benz Wallbox ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem neuen elektrifizierten Fahrzeug. Laden Sie die Batterie innerhalb weniger Stunden zu Hause auf. Professionelle Unterstützung und Beratung bei der kostenpflichtigen Installation erhalten Sie dazu bei unserem Installationspartner.

    Die neue Mercedes-Benz Wallbox.

    Die Mercedes-Benz Wallbox ist eine perfekte Ergänzung zu Ihrem neuen elektrifizierten Fahrzeug von Mercedes-EQ.
    Laden Sie Ihr Fahrzeug einfach innerhalb weniger Stunden zu Hause wieder auf. Schnell, praktisch und sicher - genauso wie unsere massgeschneiderten Beratungs- und Installationslösungen aus einer Hand.

    EQ & A


    Ihre Fragen zum elektrischen Fahren – und unsere Antworten.

    EQ & A


    Ihre Fragen zum elektrischen Fahren – und unsere Antworten.

      • Reale elektrische Reichweite

        Wieso ist die reale elektrische Reichweite oft geringer als angegeben?

        Die elektrische Reichweite variiert in Abhängigkeit vom individuellen Fahrverhalten und Streckenprofil sowie von den Umweltbedingungen, wie Temperatur und Witterung. Länger elektrisch unterwegs sind Sie, wenn Sie mithilfe des ECO Assistenten, der Fahrprogramme von DYNAMIC SELECT sowie der intelligenten Navigation vorausschauend fahren und die Rekuperationsmöglichkeiten zur Energierückgewinnung nutzen. Sogenannte Nebenverbraucher wie beispielsweise Sitzheizung oder Klimaanlage haben ebenfalls einen Einfluss auf die Reichweite.

      • AC- und DC-Ladetechnologie

        Was ist der Unterschied zwischen AC- und DC-Ladetechnologie?

        Grundsätzlich können Batterien von Elektrofahrzeugen nur mit Gleichstrom (DC) geladen werden. "Haushaltssteckdosen" und "Starkstromsteckdosen" sowie die Mercedes-Benz Wallbox und viele öffentliche Ladestationen stellen jedoch Wechselstrom (AC) zur Verfügung. Damit ein Laden möglich wird, ist im Fahrzeug ein Onboard-Charger verbaut. Dieser sogenannte "AC/DC-Wandler" wandelt Wechselstrom in den benötigten Gleichstrom um. Hierbei sind Ladeleistungen von 2,3 kW bis 11 kW (optional 22 kW) möglich – je nach Wechselstrom-Quelle. Somit wird die vom externen Stromnetz zur Verfügung stehende Leistung möglichst voll ausgenutzt.

      • Mercedes-Benz Ökosystem

        Kann ich meinen Alltag mit Elektrofahrzeug im Mercedes-Benz Ökosystem abbilden?

        Für jedes gewünschte Ladeverhalten bietet Mercedes-Benz die passende Lösung. Für das Laden zu Hause ermöglicht die vernetzte und intelligente Mercedes-Benz Wallbox schnelles, sicheres und komfortables Laden mit einer Leistung von bis zu 22kW*. Über die Remote Funktionen** der Wallbox können Sie über die Mercedes me App den Ladevorgang starten und stoppen. Durch den in die Mercedes me App integrierten digitalen Dienst Mercedes me Charge*** ist auch das Laden in der Öffentlichkeit ein einfaches Unterfangen. Mit diesem Dienst können in Deutschland mehr als 95% der Ladestationen mit einer einmaligen Registrierung genutzt werden. Mercedes me Charge bietet Ihnen bis zu vier verschiedene Optionen, um sich an der Ladesäule zu authentifizieren: Die Mercedes me App, MBUX, die Ladekarte oder auch Plug & Charge****. Entscheiden Sie spontan, welche Lösung im jeweiligen Moment die beste für Sie ist.

        * Die Wechselstrom-Ladeleistung ist neben der Stromversorgung von der im jeweiligen Fahrzeug verbauten Technologie abhängig. Je nach Hersteller und Fahrzeug wird eine entsprechende Sonderausstattung benötigt. Der EQS SUV bietet serienmässig bis zu 11 kW, optional 22 kW.
        ** Für die Nutzung der Remote-Funktionen der Mercedes-Benz Wallbox ist die Mercedes me App, eine persönliche Mercedes me ID sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me connect Dienste notwendig.
        *** Um den Mercedes me Dienst „Mercedes me Charge“ nutzen zu können, wird ein separater Ladevertrag mit einem ausgewählten Drittanbieter benötigt, über den die Bezahlung und Abrechnung der Ladevorgänge erfolgt.
        Die Nutzung von Mercedes me Diensten setzt eine persönliche Mercedes me ID sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Mercedes me Dienste voraus.
        **** Plug & Charge ist nur für bestimmte Fahrzeuge verfügbar, aktuell EQS, EQS SUV und EQE.

      Energieeffizientkategorie A

      Mercedes-AMG EQS 53 4MATIC+, 658 PS (484 kW), 23,9-21,5 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,6-2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 17-16 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse.&nbsp;Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO<sub>2</sub>-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO<sub>2</sub> ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149&nbsp;g/km für das Jahr 2022; der Zielwert liegt bei 118 g/km.</p>

      Die abgebildeten Darstellungen dieser Seite können gegebenenfalls Ausstattungen zeigen, die so in der Schweiz nicht verfügbar sind. Detaillierte Auskunft zu den aktuellen und in der Schweiz verfügbaren Ausstattungen können Sie den Preislisten oder dem Online-Konfigurator entnehmen. Ihr Mercedes‐Benz Partner erstellt Ihnen zudem gerne ein individuelles Angebot.