EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

Fahrzeughighlights


Alles spricht für den neuen EQC.

Mit erstaunlicher Reichweite, umfassender Ladeinfrastruktur und auf höchstem Sicherheitsniveau gibt uns der EQC ein faszinierend neues Gefühl von elektrischem Fahren.

Fahrzeughighlights


Alles spricht für den neuen EQC.

Mit erstaunlicher Reichweite, umfassender Ladeinfrastruktur und auf höchstem Sicherheitsniveau gibt uns der EQC ein faszinierend neues Gefühl von elektrischem Fahren.

Das Bild zeigt den Mercedes-Benz EQC aus der seitlichen Perspektive.

430

Kilometer rein elektrische Reichweite (NEFZ)[1].

40

Minuten Ladezeit an Schnellladestationen*.

0

Gramm CO2-Emissionen (kombiniert).

*Minimale Ladezeit an öffentlicher DC-Ladestation mit Versorgungsspannung von 10 auf 80%. Werte beziehen sich auf 23 Grad Celsius Batteriestart- und Umgebungstemperatur mit neuer Batterie unter Ausschluss zusätzlicher Nebenverbraucher wie z.B. Sitzheizung, Displays, Klimaanlage.

EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

Multimediasystem MBUX


Die Zukunft gehört dem elektrischen Antrieb. Und der menschlichen Intuition.  

Multimediasystem MBUX


Die Zukunft gehört dem elektrischen Antrieb. Und der menschlichen Intuition.  

Das Bild zeigt das Widescreen Cockpit des Mercedes-Benz EQC.

Entdecken Sie ein völlig neues Bedien- und Anzeigeerlebnis: mit natürlicher, intuitiver Sprachsteuerung, lernfähigen Funktionen und berührungsempfindlichen Touch-Oberflächen. Edel eingerahmt von einem extrem hochauflösenden Widescreen-Cockpit.

EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

Design


Ein neuer Antrieb. Eine neue Ästhetik.

Design


Ein neuer Antrieb. Eine neue Ästhetik.

Das Bild zeigt das Exterieurdesign des Mercedes-Benz EQC.

Der EQC strahlt eine faszinierende Reinheit, Ruhe und Modernität aus. Damit verkörpert er die neue Designsprache des progressiven Luxus.

 

Ausgewählte Highlights:

  • Black-Panel-Kühlergrill
  • LED-Leuchtband vorne und hinten
  • Widescreen Cockpit 

EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

Spezifikationen


Alle Daten und Fakten zum EQC in der Übersicht.

Spezifikationen


Alle Daten und Fakten zum EQC in der Übersicht.

Das Bild zeigt den Mercedes-Benz EQC aus seitlicher Perspektive.

Das Fahren nahezu ohne Motorengeräusche und die ansatzlose Beschleunigung sorgen auf jeder Fahrt für große Emotionen. Dieses Erlebnis kann man kaum in Worte fassen, aber in Zahlen und Fakten.

EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

Sicherheit


Elektrisch Fahren mit dem Sicherheitsanspruch von Mercedes-Benz.

Sicherheit


Elektrisch Fahren mit dem Sicherheitsanspruch von Mercedes-Benz.

Das Bild zeigt den Mercedes-Benz EQC in seitlicher Frontansicht.

Fahrassistenzsysteme der neuesten Generation sorgen auch im EQC für ein höchst entspanntes, sicheres Fahrerlebnis. Im Notfall können sie automatisch reagieren und somit den Fahrer spürbar entlasten.


Ausgewählte Highlights:

  • Fahrassistenz-Paket
  • Park-Paket mit 360°-Kamera
  • MULTIBEAM LED

EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>

Nachhaltige Mobilität


Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilität.

Der neue EQC prägt einen modernen, verantwortungsvollen Lebensstil. Sein fast lautloses Fahren ist auch für Außenstehende eine Wohltat. Er ermöglicht lokal emissionsfreies Fahren, zudem sind fast 100 Bauteile aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt.

Nachhaltige Mobilität


Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilität.

Der neue EQC prägt einen modernen, verantwortungsvollen Lebensstil. Sein fast lautloses Fahren ist auch für Außenstehende eine Wohltat. Er ermöglicht lokal emissionsfreies Fahren, zudem sind fast 100 Bauteile aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt.

99 Bauteile sind zu 100 % nachhaltig produziert.

Das Bild zeigt den Mercedes-Benz EQC in seitlicher Heckansicht.

99 Bauteile sind zu 100 % nachhaltig produziert.

Der eigens für den neuen EQC entwickelte Sitzbezug "Sunnyvale" besteht zum Beispiel aus recyceltem Kunststoff. Auch viele nachwachsende Rohstoffe wie Hanf, Kenaf, Wolle, Baumwolle, Papier und Naturkautschuk sind im EQC verbaut. Denn jeder Beitrag zählt.

EQC, 408 PS (300 kW), 21,4 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,4 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 30 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A<p>Die angegebenen Werte wurden nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Es handelt sich um NEFZ-Verbrauchswerte nach der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte und Reichweite ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Diese Werte sollten daher nur zu Vergleichszwecken verwendet werden. CO<sub>2</sub>&nbsp;ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 137 g/km für das Jahr 2019. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>