Bester Überblick direkt hinter dem Fahrzeug.

Mehr Sicherheit beim Rückwärtsfahren.

Die Rückfahrkamera unterstützt beim Parken und Rangieren: Sie macht den Bereich direkt hinter dem Fahrzeug sichtbar, der vom Fahrer nicht unmittelbar einsehbar ist. Eine Nahbereichskamera in der Griffleiste der Heckklappe nimmt das Umfeld des Fahrzeughecks auf und liefert die Informationen an das Display des Multimediasystems vorn. Die fotorealistische Darstellung wird um dynamische Hilfslinien ergänzt.

Die Rückfahrkamera lässt sich durch Einlegen des Rückwärtsgangs aktivieren. Sie schaltet sich erst ab, wenn der Rangiervorgang abgeschlossen ist. Das heisst, wenn der Rückwärtsgang 15 s nicht eingelegt war, mehr als 10 m gefahren wurden oder die Geschwindigkeit über 10 km/h steigt. In Verbindung mit einer optionalen Anhängevorrichtung steht eine Zoom-Funktion zur Verfügung, die das Ankuppeln von Anhängern erleichtert.