Sitzheizung für Beifahrer

Die elektrische Sitzheizung erwärmt kalte Sitze sofort nach dem Einschalten, sorgt damit für einen erhöhten Sitzkomfort und fördert so das Wohlbefinden in der kalten Jahreszeit oder in kalten Nächten.

Der Beifahrersitz ist mit einer integrierten 3-stufigen Sitzheizung ausgestattet. Die manuelle Aktivierung erfolgt über einen separaten Schalter in der Türbedieneinheit. Über eine Zeitschaltung wird die Wärmeleistung automatisch schrittweise von der höchsten Stufe „3“ bis zur niedrigsten Stufe „1“ reduziert. Nach Erreichen der niedrigsten Heizstufe wird die Sitzheizung automatisch ausgeschaltet. Eine manuelle Abschaltung ist jederzeit möglich.

Weitere Merkmale und Vorteile der Sitzheizung für den Beifahrer:

  • Separater Ein-/Aus-Schalter in der Türbedieneinheit
  • Heizfäden in der Sitzfläche und in der Lehne
  • 3-stufige Sitzheizung mit integrierter Leistungsreduzierung
  • Automatische Regulierung der Wärmeleistung

Lorem Ipsum