Drehmoment

520 Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

Beschleunigung

4,7 s

von 0 auf 100 km/h

Leistung

287 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

Fahrzeughighlights


Für Kurven gemacht.

Driving Performance – das AMG Markenversprechen erfüllt der SLC 43 in beeindruckender Weise.

Fahrzeughighlights


Für Kurven gemacht.

Driving Performance – das AMG Markenversprechen erfüllt der SLC 43 in beeindruckender Weise.

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG SLC 43 fahrend auf einer Landstraße in einer Heckansicht.

Exterieur

Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG SLC 43.

Interieur

Das Bild zeigt das Fahrwerk des Mercedes-AMG SLC 43.

Performance

Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

Exterieurdesign


Energie in Reinform.

Lange Haube und weit nach hinten versetztes Passagierabteil – der Mercedes-AMG SLC 43 zeigt die typischen Attribute eines Sportwagens. Das expressive AMG Styling spiegelt sich in der Front, in der steil stehenden Kühlermaske mit Diamantgrill, Frontsplitter in Silberchrom und Frontschürze im A-Wing Design wieder. In der Silhouette setzt sich das sportliche Styling in Details wie Lufteinlässen mit Finnen in Silberchrom fort. Einen vollkommenen Abschluss bildet das AMG typische, schroffe Heck mit AMG Sport-Abgasanlage mit verchromten Endrohrblenden.

Exterieurdesign


Energie in Reinform.

Lange Haube und weit nach hinten versetztes Passagierabteil – der Mercedes-AMG SLC 43 zeigt die typischen Attribute eines Sportwagens. Das expressive AMG Styling spiegelt sich in der Front, in der steil stehenden Kühlermaske mit Diamantgrill, Frontsplitter in Silberchrom und Frontschürze im A-Wing Design wieder. In der Silhouette setzt sich das sportliche Styling in Details wie Lufteinlässen mit Finnen in Silberchrom fort. Einen vollkommenen Abschluss bildet das AMG typische, schroffe Heck mit AMG Sport-Abgasanlage mit verchromten Endrohrblenden.

Das Bild zeigt einen fahrenden Mercedes-AMG SLC 43 in einer seitlichen Frontansicht.

Frontdesign

Das Bild zeigt die Front des Mercedes-AMG SLC 43.

Die markante, durch den A-Wing geprägte Front des Mercedes-AMG SLC 43 signalisiert das hohe Leistungspotenzial. Weitere prägende Designelemente sind:
- steil stehende Kühlermaske - Diamantgrill mit Pins in Chrom und Lamelle in Hochglanzschwarz sowie Einleger in Hochglanzchrom und AMG Logo
- spezifische Frontschürze mit Frontsplitter in Silberchrom
- voluminöse Kühllufteinlässe an der Frontschürze mit Flics in Hochglanzschwarz sowie seitliche Luftauslässe mit je zwei Finnen in Silberchrom

Seitendesign

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG SLC 43 von der Seite.

Die seitliche Silhouette strahlt durch Roadster-typische Schlüsselreize wie ein weit zurückgesetztes Passagierabteil bereits im Stand unbändigen Vorwärtsdrang aus und wird ergänzt durch weitere Designelemente:
- BITURBO-Schriftzug auf den vorderen Kotflügeln als charakteristisches Merkmal
- 45,7 cm (18"") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design hochglanzschwarz lackiert und glanzgedreht
- AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit größer dimensionierten Bremsscheiben, rundum gelocht, Bremssättel mit schwarzem „AMG“ Schriftzug
- Aussenspiegelgehäuse in Hochglanzschwarz

Heckdesign

Das Bild zeigt das Heck des Mercedes-AMG SLC 43 von der Seite.

Auch das Heck setzt charakteristische Akzente und vermittelt mit prägenden Designelementen eine besondere sportliche Ästhetik:
- Heckschürze in Diffusor-Optik mit Zierelement in Silberchrom
- AMG Sport-Abgasanlage mit zwei verchromten stossfängerfesten Endrohrblenden mit Mittelsteg (4-flutige Optik)
- elegante Heckleuchtengrafik mit schmaler Außenkontur
- AMG Abrisskante auf dem Heckdeckel

Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

Interieurdesign


Perfektion bis ins Detail.

Jedes Detail vermittelt Funktionalität, Ästhetik und Genuss. Mit Leder Exklusiv Nappa/Microfaser DINAMICA bezogene Sportsitze mit roten Ziernähten sorgen für perfekten Seitenhalt. Immer im Blick: das AMG Kombiinstrument mit RACETIMER.

Interieurdesign


Perfektion bis ins Detail.

Jedes Detail vermittelt Funktionalität, Ästhetik und Genuss. Mit Leder Exklusiv Nappa/Microfaser DINAMICA bezogene Sportsitze mit roten Ziernähten sorgen für perfekten Seitenhalt. Immer im Blick: das AMG Kombiinstrument mit RACETIMER.

Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG SLC 43.

AMG Kombiinstrument

Das Bild zeigt das AMG Kombiinstrument des Mercedes-AMG SLC 43.

AMG Kombiinstrument mit zwei tubenförmigen Rundinstrumenten, 11,4 cm (4,5") Multifunktions-Farbdisplay, RACETIMER und 280 km/h-Skala im "Chequered Flag"-Design

Leder Exklusiv Nappa / Mikrofaser DINAMICA schwarz

Das Bild zeigt die Sportsitze mit Polsterung Leder Exklusiv Nappa / Mikrofaser DINAMICA im Mercedes-AMG SLC 43.

Sportsitze mit Polsterung Leder Exklusiv Nappa / Mikrofaser DINAMICA, sonnenreflektierend, Sportgrafik in Schwarz, rote Paspel und Ziernaht, Perforation im Schulterbereich der Sitze und auf den Sitzflächen

Multifunktions-Sportlenkrad

Das Bild zeigt das Multifunktions-Sportlenkrad im Mercedes-AMG SLC 43.

Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa schwarz, im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, im mittleren Griffbereich in Mikrofaser DINAMICA, mit galvanisierten Lenkradschaltpaddles und Lenkradblende in Silberchrom, mit Kontrastziernähten in Rot

Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

AMG Ausstattungen


Gestalten Sie Ihren Mercedes-AMG SLC 43.

AMG Ausstattungen


Gestalten Sie Ihren Mercedes-AMG SLC 43.

    AMG Night-Paket

    Das Bild zeigt den Mercedes-AMG SLC 43 mit AMG Night-Paket.

    Mit dem AMG Night-Paket sind ausgewählte Exterieur-Elemente in Hochglanzschwarz ausgeführt. Damit ergeben sich – je nach gewählter Lackfarbe – entweder starke Kontraste oder fliessende Übergänge. Ob aufregende Akzente oder souveräne Zurückhaltung: In beiden Fällen demonstrieren Sie Sinn für ein individuell-dynamisches Design.

    AMG RIDE CONTROL Fahrwerk

    Das Bild zeigt das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk.

    Vom komfortablen Cruisen bis zum sportlichen Fahren: Auf Knopfdruck passt sich das Fahrwerk Ihren Wünschen an. Mit „Comfort“ erhalten Sie eine ausgewogene Dämpfungscharakteristik, „Sport“ und „Sport+“ unterstützen Sie mit einer strafferen Abstimmung beim sportlichen Fahren – Sie haben die Wahl!

    AMG Handling Package

    Das Bild zeigt das AMG Handling Package.

    Heben Sie das fahrdynamische Potenzial Ihres AMG auf ein noch beeindruckenderes Level: Zum AMG Handling Package gehört ein mechanisches Hinterachs-Sperrdifferenzial, das die Traktion spürbar verbessert. Ein perfekt in der Hand liegendes AMG Performance Lenkrad und eine edle Analoguhr im IWC-Design bestechen im Interieur.

    Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

    Sondermodell


    AMG Final Edition.

    Sondermodell


    AMG Final Edition.

    Das Bild zeigt das Sondermodell AMG Final Edition für den Mercedes-AMG SLC 43 in sonnengelb.

    Die AMG Final Edition des Mercedes-AMG SLC 43 betont den rassigen Auftritt des Performance-Roadsters unter anderem mit der exklusiven Lackierung sonnengelb und zahlreichen Elementen in Hochglanzschwarz.

    Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

    Performance


    Großer Auftritt. Großer Sound.

    Der Mercedes-AMG SLC 43 verspricht Fahrfreude in Reinkultur. Der leistungsgesteigerte Antriebsstrang mit spontanem Ansprechverhalten in Kombination mit dem AMG Sportfahrwerk und der hochpräzisen, zweistufigen AMG Sport-Parameterlenkung bietet pure Fahrdynamik, vor allem in Kurven. Den Anspruch an rennsportorientierte Spitzentechnologie unterstreicht unter anderem das optionale AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial für verbesserte Traktion in Verbindung mit dem AMG Handling Package.

    Performance


    Großer Auftritt. Großer Sound.

    Der Mercedes-AMG SLC 43 verspricht Fahrfreude in Reinkultur. Der leistungsgesteigerte Antriebsstrang mit spontanem Ansprechverhalten in Kombination mit dem AMG Sportfahrwerk und der hochpräzisen, zweistufigen AMG Sport-Parameterlenkung bietet pure Fahrdynamik, vor allem in Kurven. Den Anspruch an rennsportorientierte Spitzentechnologie unterstreicht unter anderem das optionale AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial für verbesserte Traktion in Verbindung mit dem AMG Handling Package.

    AMG RIDE CONTROL Fahrwerk

    Vom komfortablen Cruisen bis zum sportlichen Fahren: Auf Knopfdruck passt sich das Fahrwerk Ihren Wünschen an.  

    Mit „Comfort“ erhalten Sie eine ausgewogene Dämpfungscharakteristik, „Sport“ und „Sport+“ unterstützen Sie mit einer strafferen Abstimmung beim sportlichen Fahren – Sie haben die Wahl!

    9G-TRONIC

    Überlassen Sie Ihrem Fahrzeug die Schaltarbeit: Die Gangwechsel des Automatikgetriebes 9G-TRONIC spüren Sie kaum.

    Neun Gänge ermöglichen niedrige Drehzahlen, das senkt Ihren Kraftstoffverbrauch und sorgt für ein angenehmeres Geräuschniveau.

    AMG Vorder- und Hinterachsen

    Die von AMG überarbeiteten Achsen sorgen für eine höhere Sturzsteifigkeit und präzisere Radführung:
    - Dreilenker-Vorderachse mit steiferen Achsschenkeln

    und verbesserter Elastokinematik inklusive negativen Radsturz für mehr Fahrdynamik
    - stark versteife Führungslager der Querlenker für agileres Einlenkverhalten, eine präzisere, direktere Rückmeldung sowie höhere Sturzsteifigkeit für schnellere Kurvengeschwindigkeiten

      3,0-Liter-V6-Biturbomotor

      Das Bild zeigt den AMG 3,0-Liter-V6-Biturbomotor vom Mercedes-AMG SLC 43.

      Der 3,0-Liter-V6-Biturbomotor zeichnet sich durch modernste Einspritztechnik und Gemischaufbereitung für höchste Leistung bei gleichzeitig niedrigen Verbrauchs- und Schadstoffemissionswerten aus. Mit 287 kW (390 PS) und 520 Newtonmetern<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> setzt der V6-Motor in puncto Driving Performance neue Massstäbe in seinem Segment – unterstrichen durch eine atemberaubende Beschleunigung von 0-100 km/h in 4,7 Sekunden.

      AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial  

      Das Bild zeigt das AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial vom Mercedes-AMG SLC 43.

      Das mechanisch geregelte AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial verbessert die Traktion in allen Fahrsituationen, vor allem bei sportlicher Fahrweise. Dies geschieht durch Reduzierung des Schlupfs am kurveninneren Antriebsrad und ist abgestimmt auf performance-orientierte Elastokinematik.

      AMG RIDE CONTROL Fahrwerk

      Das Bild zeigt die AMG Hochleistungs-Bremsanlage vom Mercedes-AMG SLC 43.

      Die AMG Hochleistungs-Bremsanlage sorgt mit rundum innenbelüfteten und gelochten Bremsscheiben für exzellente Verzögerungswerte und präzise Dosierbarkeit. Aluminium-Bremssättel reduzieren die ungefederten Massen und verbessern dadurch Handling und Komfort.

      AMG Parameterlenkung

      Das Bild zeigt die AMG Parameterlenkung vom Mercedes-AMG SLC 43.

      Die AMG Sport-Parameterlenkung sorgt mit ihrer konstanten, sehr direkten Übersetzung von 15,5 : 1 für ein leichtfüßig-agiles Kurvenverhalten mit eindeutiger Rückmeldung. Dabei passt sich die Lenkkraftunterstützung (zwei Kennlinien Comfort und Sport) an die Fahrprogramme von AMG DYNAMIC SELECT an.

      Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

      Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F

      Mercedes-AMG SLC 43: Treibstoffverbrauch kombiniert: 9,1 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br> </p> , 206 g CO2/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 174 g/km für das Jahr 2020.<br /> </p> , CO2-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 46 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F