Fahrassistenz und Sicherheit

PRE-SAFE® PLUS

Das Plus an Schutz bei einem drohenden Heckaufprall.

Das PRE-SAFE® PLUS System kann bei einem drohenden Heckaufprall vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Insassen auslösen.

Fahrassistenz und Sicherheit

PRE-SAFE® PLUS

Das Plus an Schutz bei einem drohenden Heckaufprall.

Das PRE-SAFE® PLUS System kann bei einem drohenden Heckaufprall vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Insassen auslösen.

Vor allem auf langen Strecken und beim Staufolgefahren bietet es hohen Entlastungskomfort. Das radargestützte System bremst, wenn nötig, und beschleunigt wieder, wenn möglich, auf die gesetzte Wunschgeschwindigkeit. So wird das Risiko von Auffahrunfällen gesenkt.

Das Bild zeigt die Funktionsweise des Abstands-Piloten DISTRONIC mit Lenk-Pilot des Mercedes-Benz GLE Coupés.
Erneut ansehen

Wird die Gefahr eines Auffahrunfalls erkannt, aktiviert PRE-SAFE® PLUS die hinteren Warnblinklichter, um den nachfolgenden Fahrer mit einer hohen Blinkfrequenz zu warnen. Befindet sich das Fahrzeug im Stillstand, kann der Bremsdruck aktiv erhöht und die Insassenbelastung während eines Aufpralls verringert werden. 

Zu den weiteren präventiven Massnahmen gehört die reversible Gurtstraffung für Fahrer und Beifahrer, um diese zu fixieren und besser für den Crashfall vorzubereiten.

Nur erhältlich als Bestandteil des Fahrassistenz-Paket Plus.