Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

Die erste Performance-Stufe.

Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

Die erste Performance-Stufe.

  • Exterieur

    Das Bild zeigt die Front des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ in Nahaufnahme aus der Froschperspektive.

    Diamantgrill mit Pins in Chrom, einer Lamelle und AMG Plakette.

    Das Bild zeigt eine Ansicht des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ von seitlich vorn.

    Starke optische Präsenz: Der Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    Das Bild zeigt eine Nahaufnahme des Außenspiegels des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ von seitlich vorn.

    Markant: Designelemente in Hochglanzschwarz und Silberchrom.

    Das Bild zeigt eine Ansicht des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ von seitlich hinten.

    Sportbetontes Heck mit zwei verchromten Doppelendrohrblenden.

    Das Bild zeigt eine Nahaufnahme des Hecks des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    Erhöht die Fahrstabilität: AMG Abrisskante in Wagenfarbe.

    Das Bild zeigt eine Detailansicht des Kotflügels mit „TURBO“-Schriftzug des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    Kraftvoller, selbstbewusster Auftritt.

    Kraftvoller, selbstbewusster Auftritt.

    Die markante Front mit Diamantgrill und grossen Lufteinlässen weist den Mercedes-AMG E 53 4MATIC auf den ersten Blick als Mitglied der AMG Familie aus. Zwei elegante Querfinnen an den äusseren Kühlöffnungen unterstützen die optische Präsenz. Hochglanzschwarz lackierte und glanzgedrehte 19’’ AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design dominieren die Seitenansicht.

  • Interieur

    Expressives Interieur.

    Das Bild zeigt eine Ansicht des vorderen Innenraums des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    Starker Kontrast: Dominantes Schwarz mit roter Ambientebeleuchtung.

    Das Bild zeigt eine Aufnahme des Cockpits des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ aus der Fahrerperspektive.

    Sportwagen-Atmosphäre: Cockpit mit exklusiver Sportpedalanlage.

    Das Bild zeigt eine Detailansicht des Doppeldisplays des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    Digitale Bühne: Widescreen Cockpit mit Flatscreen-Optik.

    Das Bild zeigt einen Blick von der Beifahrerseite in den vorderen Innenraum des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    AMG Sitze für optimierten Seitenhalt auch bei forcierter Fahrweise.

    Das Bild zeigt eine Ansicht der Fondsitzanlage des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ von seitlich rechts.

    Unverkennbar: Die Polsterung mit AMG spezifischer Sitzgrafik.

    Das Bild zeigt eine Detailaufnahme der Instrumententafel mit Airbag des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    Der rote Faden: Kontrastziernähte und hochwertige Materialien.

    Das Bild zeigt eine Nahaufnahme der Mittelkonsole des Mercedes-AMG 53 4MATIC+ mit Touchpad und Analoguhr.

    Mittelkonsole mit AMG spezifischem unteren Bedienfeld.

    Expressives Interieur.

    Im konsequent schwarz gestalteten Innenraum signalisieren rote Ziernähte und Sicherheitsgurte gesteigerte Dynamik. Das unten abgeflachte Multifunktions-Sportlenkrad spielt engagierten Fahrern in die Hände.

    Im AMG Kombiinstrument ist die Anzeige aller relevanten Informationen auf den dynamischen Einsatz hin optimiert. RACETIMER und 280-km/h-Skala im „Chequered Flag“-Design verweisen auf die rennsportlichen Gene.

  • Technik

    Beeindruckende Fahrleistungen.

    Das Bild zeigt den Allradantrieb AMG Performance 4MATIC des Mercedes-AMG 53 4MATIC+.

    Heckbetont für hohe Agilität: Allradantrieb AMG Performance 4MATIC.

    Das Bild zeigt die AMG Bremsanlage des Mercedes-AMG 53 4MATIC+.

    AMG Hochleistungs-Bremsanlage.

    Beeindruckende Fahrleistungen.

    Herzstück ist ein neuer, elektrifizierter 3,0‑Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter. Der Reihensechszylinder leistet XXX kW (XXX PS) und stellt ein maximales Drehmoment von XXX Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> zur Verfügung. Sein EQ Boost Startergenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW Leistung sowie XXX Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> Drehmoment und speist außerdem das 48‑Volt-Bordnetz.

    Für ein besonders emotionales Fahrerlebnis lässt sich das Fahrwerk mit AMG DYNAMIC SELECT von komfortabel bis hin zu extrem sportlich einstellen.

    AMG Performance-Abgasanlage schaltbar.

    Das Bild zeigt die AMG Performance Abgasanlage des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

    AMG Performance Abgasanlage.

    AMG Performance-Abgasanlage schaltbar.

    Ein besonderes akustisches Erlebnis liefert die schaltbare AMG Performance-Abgasanlage. Variabel verstellbare Abgasklappen geben Ihnen die Möglichkeit, den Sound des Fahrzeugs auf Knopfdruck zu verändern. Je nach Fahrprogramm wandelt sich die Klangcharakteristik von zurückhaltendem Komfort bis hin zu maximaler Emotionalität.