Mercedes-AMG GT 63 S

E PERFORMANCE.

A new kind of power.

Drehmoment

900 Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

Beschleunigung

2,9 s

von 0 auf 100 km/h

Leistung

470 kW<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p>

Fahrzeughighlights


AMG Driving Performance next level.

Der Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE bildet die Speerspitze der nächsten Generation ultimativer Hochleistungs-Viertürer. Performanceorientierte und höchst effiziente AMG Hybrid-Technologie trifft bewährte AMG Technik in ihrer aktuellsten Ausbaustufe. So erreicht „Performance Luxury“ das nächste Level.

Fahrzeughighlights


AMG Driving Performance next level.

Der Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE bildet die Speerspitze der nächsten Generation ultimativer Hochleistungs-Viertürer. Performanceorientierte und höchst effiziente AMG Hybrid-Technologie trifft bewährte AMG Technik in ihrer aktuellsten Ausbaustufe. So erreicht „Performance Luxury“ das nächste Level.

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.
Das Video zeigt die Fahrzeughighlights des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE mit will.i.am.
Erneut ansehen

Exterieurdesign


Verwechslung ausgeschlossen - das extravagante Design.

Exterieurdesign


Verwechslung ausgeschlossen - das extravagante Design.

Das Bild zeigt das Exterieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.
Das Video zeigt das Exterieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE Hybrid.
Erneut ansehen

    Rot hinterlegte Modellbezeichnung

    Das Bild zeigt die Heckansicht des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE mit Modellbezeichnung.

    Kraft-Ansage: Exklusive Erkennungsmerkmale am Heck sind die Hybrid-spezifische Heckschürze mit integrierter Plug-in Ladeklappe und die rot hinterlegte Modellbezeichnung auf dem Heckdeckel.

    E PERFORMANCE Badge auf den Kotflügeln

    Das Bild zeigt das Badge am Kotflügel des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

    In aller Deutlichkeit: Seitlich weist die Kotflügel-Plakette „E PERFORMANCE“ auf das kraftvolle und zukunftsweisende Hybrid-Antriebskonzept hin.

    AMG Doppelendrohrblenden in S-Modell spezifischem Design

    Das Bild zeigt die serienmäßigen AMG Doppelendrohrblenden am Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

    Kraftvoller Sound im neuen Design: Aussen geriffelte AMG Doppelendrohrblenden serienmässig.

    AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage

    Das Bild zeigt die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

    Stillstand, wenn Sie es wirklich wollen: Serienmässige leistungsstarke und besonders standfeste AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage für kompromisslose Verzögerung.

    AMG Leichtmetallräder mit neuem Design

    Das Bild zeigt ein Leichtmetallrad des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

    Professionelle Performance: Neue 50,8 cm (20") AMG Leichtmetallräder und 53,3 cm (21") AMG Schmiederäder in zwei Farbvarianten Titangrau und Schwarz für besten Fahrbahnkontakt und individuellen Auftritt.

    Hybrid-spezifische Heckschürze mit Abdeckung für Fahrzeugsteckdose

    Das Bild zeigt die Hybrid-spezifische Heckschürze mit Plug-in Ladeklappe des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

    Unerwartet nachhaltig: Exklusives Erkennungsmerkmal am Heck ist die Hybrid-spezifische Heckschürze mit integrierter Plug-in Ladeklappe.

    Interieurdesign


    Elektrifiziertes Fahrerlebnis: Der Arbeitsplatz für High-Performer.

    Interieurdesign


    Elektrifiziertes Fahrerlebnis: Der Arbeitsplatz für High-Performer.

    Das Bild zeigt das Interieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.
    Das Video zeigt das Interieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE Hybrid.
    Erneut ansehen

      Kombiinstrument mit hybridspezifischen Anzeigen

      Das Bild zeigt das Kombiinstrument im Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE Hybrid.

      Das serienmässige Widescreen-Cockpit verfügt über das Multimediasystem MBUX mit integrierten AMG Hybrid-spezifischen Anzeigen und Funktionen. Im Kombiinstrument haben Sie damit jederzeit die elektrische Reichweite, den Stromverbrauch, Leistung und Drehmoment aller Aggregate sowie die Temperaturen aller relevanten Komponenten direkt vor Augen.

      Multimedia-Display mit speziellen Hybridanzeigen

      Das Bild zeigt das Multimedia-Display im Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

      Hochwertige Grafiken im Multimedia-Display visualisieren den Leistungsfluss des gesamten Antriebssystems sowie Drehzahl, Leistung und Drehmoment des Elektromotors. Hinzu kommt die anschauliche Darstellung der aktuellen Temperaturen von Hochvoltbatterie und Elektromotor im situativen Kontext.

      Multimedia-Display im High-Class Fond

      Das Bild zeigt das Multimedia-Display im High-Class Fond des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

      Die Rücksitzpassagiere erhalten in Verbindung mit dem optionalen High-Class Fond neben luxuriösen Komfort-Einzelsitzen und funktionaler Business-Mittelkonsole ebenfalls ein Multimedia-Display für den Zugriff auf umfassende Infotainment-Funktionen und Komfort-Features. Mit informativen Grafiken zum Energiefluss sowie momentan abgerufener Leistung des Elektromotors können Sie übrigens auch auf dieser Position das aktuelle Geschehen in Sachen Performance entspannt nachvollziehen.

      Vollelektrischer Fahrmodus

      Das Bild zeigt das Media-Display im Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

      Wählen Sie den vollelektrischen Fahrmodus über AMG DYNAMIC SELECT und Sie erhalten einen kraftvollen AMG-eigenen Start-up-Sound als akustische Rückmeldung. Denn auf Knopfdruck ist der Plug-in-Hybrid lokal emissionsfrei unterwegs – was nicht allein in Innenstädten mit Zufahrtsbeschränkung von Vorteil ist. Zusätzlich können Sie den Rekuperationsgrad manuell über den AMG DYNAMIC SELECT Schalter am Lenkrad in vier Stufen einstellen – vom nicht spürbaren Widerstand bis hin zum One-Pedal-Drive.

      Vorübergehend kann es bei bestimmten Fahrzeugen aufgrund von Lieferengpässen zur temporär eingeschränkten Verfügbarkeit des Kommunikationsmoduls (LTE) kommen. Betroffen sind insbesondere die Mercedes me connect Dienste einschliesslich des Notrufsystems (eCall). Fortlaufend aktualisierte Informationen gibt es bei den Mercedes-Benz Händlern.

      MANUFAKTUR


      Fokussiert Ihre Individualität.

      Eigenständig, expressiv und individuell: Die Vielfalt der Aussenfarben umfasst Mattlacke, Metallic-Töne und Uni-Farben. Hinzu kommt die Auswahl aus komplett neuen Lackfarben aus dem erweiterten Individualisierungsangebot MANUFAKTUR sowie spezielle Lackierungen in Verbindung mit Sondermodellen.

      MANUFAKTUR


      Fokussiert Ihre Individualität.

      Eigenständig, expressiv und individuell: Die Vielfalt der Aussenfarben umfasst Mattlacke, Metallic-Töne und Uni-Farben. Hinzu kommt die Auswahl aus komplett neuen Lackfarben aus dem erweiterten Individualisierungsangebot MANUFAKTUR sowie spezielle Lackierungen in Verbindung mit Sondermodellen.

      The component is not available!

      Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 1 Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 2 Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 3 Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 4 Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 5 Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 6 Die Motive zeigen die verschiedenen MANUFAKTUR Lackierungen des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE. - Slide 7
      Zum Interagieren ziehen
      Zum Interagieren ziehen

      Enjoy your choice: Die Vielfalt an Individualisierungsmöglichkeiten spielte beim Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé schon immer eine wichtige Rolle. Aktuell steht auch beim Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE eine spürbar erweiterte Auswahl an Ausstattungen zur Verfügung, mit denen sie Ihren ganz persönlichen Vorstellungen noch näher kommen können als jemals zuvor.

      Sondermodell


      AMG Sonderedition.

      Sondermodell


      AMG Sonderedition.

      Exterieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE in green hell magno
      Exterieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE in green hell magno
      Exterieur des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE in green hell magno

      Entfesselte Performance trifft expressives Design: Mit der AMG Sonderedition in Green hell magno zeigen Sie sich von Ihrer sportlichsten Seite. Die exklusive Lackierung bildet spannende Kontraste zu den Umfängen der AMG Night-Pakete und schwarzen AMG Sportstreifen. Besondere Einstiegsleisten und ein Edition Badge runden den kraftvollen Auftritt ab.

      Performance


      Mitreissend nachhaltige Performance "always on".

      Die AMG Hybridtechnik bereitet den Weg für das Erlebnis Driving Performance in einer elektrifizierten Zukunft.

      Performance


      Mitreissend nachhaltige Performance "always on".

      Die AMG Hybridtechnik bereitet den Weg für das Erlebnis Driving Performance in einer elektrifizierten Zukunft.

      Die von der Formel 1 inspirierte AMG Hybridtechnik ist der Gamechanger unter den ultimativen Hochleistungs\u002DViertürern.
      • Das Bild zeigt das Kombiinstrument im Mercedes_AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

        AMG RIDE CONTROL+

        Das serienmässige AMG RIDE CONTROL+ Fahrwerk basiert auf einer Mehrkammerluftfederung mit automatischer Niveauregulierung, verbunden mit der adaptiven, elektronisch angesteuerten Verstelldämpfung. Die grosse Bandbreite zwischen Sportlichkeit und Komfort und die Flexibilität der Abstimmung machen es besonders vielseitig.

      • Das Bild zeigt ein Technik-Motiv des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

        Innovatives AMG-spezifisches Hybrid-Konzept.

        Unser erster Performance-Hybrid verfügt über ein Antriebslayout mit Elektromotor und selbst entwickelter High Performance Batterie auf der Hinterachse. Ergänzt durch den legendären AMG 4,0-Liter-V8-Biturbo entfesselt er bei Bedarf ein maximales Systemdrehmoment von über 1.400 Nm<p>Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.<br> </p> . Oder fährt 12 Kilometer rein elektrisch.

      • Das Bild zeigt die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

        AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage.

        Keine Kompromisse: Die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage ist an die extremen Leistungswerte  angepasst und besonders gross dimensioniert. Sie überzeugt mit spontanem Ansprechverhalten, sehr kurzen Bremswegen sowie höchster Standfestigkeit und Fadingstabilität bei starker Beanspruchung sowie hoher Lebensdauer.

      • Das Bild zeigt die AMG High Performance Batterie im Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

        AMG High Performance Batterie mit Direkt-Kühlung.

        Die AMG High Performance Batterie verbindet hohe, häufig hintereinander abrufbare Leistung mit geringem Gewicht, um die Performance des Fahrzeugs zu erhöhen. Hinzu kommen schnelle Energieaufnahme und hohe Leistungsdichte, welche durch die innovative Direkt-Kühlung zwecks gleichmässiger Temperierung abgesichert werden.

      • Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.

        Betriebsstrategie von Fahrdynamik bis Effizienz.

        Maximaler Vortrieb ist am Start, wenn er benötigt wird. Durch hohe Rekuperationsleistungen und bedarfsgerechtes Nachladen lässt sich elektrische Kraft stets abrufen und wieder reproduzieren. Das eigenständige Batteriekonzept ermöglicht den optimalen Kompromiss zwischen maximaler Fahrdynamik und zeitgemässer Effizienz.

      Das Bild zeigt den Innenraum des Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE.
      • AMG RIDE CONTROL+

      • Innovatives AMG-spezifisches Hybrid-Konzept

      • AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage

      • AMG High Performance Batterie mit Direkt-Kühlung

      • Betriebsstrategien von Fahrdynamik bis Effizienz

      Motorisierungsvergleich


      Das Herzstück des AMG Antriebs ist der Motor.

      Motorisierungsvergleich


      Das Herzstück des AMG Antriebs ist der Motor.

      Kontaktformular


      Lassen Sie sich die News zum neuen Mercedes-AMG GT S E Performance 4-Türer Coupé nicht entgehen.

      Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie frühzeitig alle Informationen.

      Kontaktformular


      Lassen Sie sich die News zum neuen Mercedes-AMG GT S E Performance 4-Türer Coupé nicht entgehen.

      Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie frühzeitig alle Informationen.

      Energieeffizienzkategorie F

      Stromverbrauch des Mercedes-AMG GT 63 S E Performance im kombinierten Testzyklus: 12 kWh/100 km; Treibstoffverbrauch kombiniert: 7,9 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 180 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: F.<p>Alle technischen Angaben sind vorläufig und wurden intern nach Massgabe der jeweils anwendbaren Zertifizierungsmethode ermittelt. Es liegen bislang weder eine Schweizerische Typengenehmigung noch eine EG-Typgenehmigung noch eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.</p>

      Energieeffizientkategorie G

      Mercedes-AMG GT R Coupé: Treibstoffverbrauch kombiniert: 12,8 l/100 km<p>Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sind Schweizer Werte auf Basis Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.<br /> </p> , CO2-Emissionen kombiniert: 292 g/km<p>Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO₂-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149 g/km für das Jahr 2022.<br /> </p> . CO2-Emission aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 65 g/km, Energieeffizienz-Kategorie G.

      Die abgebildeten Darstellungen dieser Seite können gegebenenfalls Ausstattungen zeigen, die so in der Schweiz nicht verfügbar sind. Detaillierte Auskunft zu den aktuellen und in der Schweiz verfügbaren Ausstattungen können Sie den Preislisten oder dem Online-Konfigurator entnehmen. Ihr Mercedes‐Benz Partner erstellt Ihnen zudem gerne ein individuelles Angebot.