Der neue EQB von Mercedes-EQ.

Elektromobilität in einer neuen Dimension.

Das Motiv zeigt den neuen EQB von Mercedes-EQ.

Haben die Highlights des neuen EQB Sie überzeugt?

Entdecken Sie weitere Details im Konfigurator.
Entdecken Sie weitere Details im Konfigurator.
NBA

Haben die Highlights des EQB Sie überzeugt?

Erleben Sie den neuen EQB.
Erleben Sie den neuen EQB.

bis zu

474

Kilometer rein elektrische Reichweite (WLTP)<p>Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.</p>

32

Minuten Ladezeit an Schnellladestationen*

bis zu

1.710 Liter

Laderaumvolumen

* Die Ladezeit entspricht 10–80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 300 A. Die Ladezeit kann abweichen abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z.B. Umgebungs- und Batterietemperatur und bei Einsatz zusätzlicher Nebenverbraucher, wie z.B. Heizung.

This is for new dimensions.

Das Bild zeigt den neuen EQB von Mercedes-EQ.

This is for new dimensions.

Vom Mercedes-EQ typischen Black-Panel-Grill bis zum futuristischen Leuchtenband an Front und Heck: Der neue EQB zeigt selbstbewusst, dass in ihm ein vollelektrisches SUV mit Charakter steckt. Das mit Werten bei Reichweite und Ladezeiten ebenso beeindruckt wie mit dem variablen und geräumigen Innenraum.

Der EQB im Härtetest


Elektrische Familienfreude.

Der EQB im Härtetest


Elektrische Familienfreude.

Der EQB im Härtetest.

Eine Zürcher Familie nimmt mit Begeisterung die Möglichkeit wahr, den neuen elektrischen EQB im einwöchigen Praxistest zu erleben. Gemeinsam wollen Nina, Tim und ihre beiden Töchter Malou und Filiz herausfinden, ob der SUV hinsichtlich Mobilität, Platzangebot und Alltagstauglichkeit hält, was er Familien verspricht.

Interieur


Nicht nur ein Innenraum, sondern ein Erlebnis.

Interieur


Nicht nur ein Innenraum, sondern ein Erlebnis.

Drag image Interact with 2 fingers
  • Das Bild zeigt das 26 cm (10,25“) Display mit Touch-Bedienung im neuen EQB von Mercedes-EQ.

    So smart und mobil wie Ihr Telefon, aber größer.

    Mit dem hochauflösenden 26 cm (10,25’’) Media Display des neuen EQB sehen Sie alle Multimedia-Inhalte gestochen scharf. Der verglaste Touchscreen sieht dabei nicht nur gut aus, sondern lässt sich auch so intuitiv bedienen, wie Sie es von Ihren mobilen Geräten gewohnt sind.

  • Das Motiv zeigt die Ambientebeleuchtung im neuen EQB von Mercedes-EQ.

    Setzen Sie sich ins richtige Licht.

    Mit der Ambientbeleuchtung können Sie den luxuriösen Innenraum des neuen EQB in 64 verschiedenen Farben inszenieren. Und wenn Sie sich nicht entscheiden wollen, wechseln die Farbwelten dynamisch von selbst. Für noch individuelleres Fahren lassen sich optional zusätzlich einzelne Zierelemente hinterleuchten.

  • Das Motiv zeigt das Head-up-Display im neuen EQB von Mercedes-EQ.

    Fahren mit Blick auf die Zukunft.

    Das optional erhältliche Head-up-Display verwandelt die Windschutzscheibe des neuen EQB in ein digitales Cockpit. So sehen Sie permanent wichtige Informationen wie Geschwindigkeit, Ladestand, Navigation oder Assistenz-Systeme - und müssen doch den Blick nie von der Strasse nehmen. So komfortabel kann Sicherheit sein.

  • Das Motiv zeigt das Interieur im neuen EQB von Mercedes-EQ.

    Electric Art Interieur. Die Kunst, Akzente zu setzen.

    Elektrisch zu fahren ist ein Statement. Mit der optionalen Electric Art Ausstattung im neuen EQB bekommt diese Haltung einen luxuriösen Look. Dezente Farbakzente in Roségold finden sich an der Polsterung in Ledernachbildung ARTICO / Stoff und an den Lüftungsdüsen sowie an weiteren Zierelementen im Innenraum.

     

  • Das Motiv zeigt den Laderaum des neuen EQB von Mercedes-EQ.

    Der Luxus, mehr Platz zu haben als man braucht.

    Frage: Wie viel sind 1.710 Liter Laderaumvolumen?  Antwort: So viel, dass Stauraum nie wieder ein Problem sein dürfte. Ebenso problemlos läuft das Be- und Entladen. Denn die EASY-PACK Heckklappe öffnen, schliessen und stoppen Sie komfortabel elektrisch von der Fahrertür aus, per Fahrzeugschlüssel oder direkt an der Klappe.

     

  • Das Motiv zeigt die zusätzliche Sitzreihe des neuen EQB von Mercedes-EQ.

    Bis zu sieben Sitzplätze.

    Ein wahres Raumwunder: Mit der auf Wunsch erhältlichen zusätzlichen Sitzreihe haben bis zu sechs Mitfahrer Platz. Damit das Einsteigen so komfortabel wird wie die Fahrt, lassen sich mit EASY-ENTRY die äusseren Fondsitze der zweiten Sitzreihe verschieben und die Lehnen nach vorn klappen.

Kontaktformular


Jetzt Probefahrt vereinbaren.

Kontaktformular


Jetzt Probefahrt vereinbaren.

Energieeffizientkategorie A

EQB 300 4MATIC, 228 PS (168 kW), 21,0 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,3 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2 Strombereitstellung: 5 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A;<p>Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse. Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO<sub>2</sub>-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO<sub>2</sub> ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149 g/km für das Jahr 2022; der Zielwert liegt bei 118 g/km.</p>

EQB 350 4MATIC, 292 PS (215 kW), 21,0 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2,3 l/100 km), 0 g CO2/km, CO2 Strombereitstellung: 5 g/km, Energieeffizienz-Kategorie: A.<p>Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die effektiven Werte hängen von einer Vielzahl individueller Faktoren ab, darunter Fahrstil, Umwelteinflüsse und Streckenverhältnisse. Der Treibstoff-/Stromnormverbrauch wird nach der Messmethode 715/2007/EWG in der gegenwärtig gültigen Fassung ermittelt. Die angegebenen Werte zu Energieverbrauch und CO<sub>2</sub>-Emissionen sind Schweizer Werte, diese richten sich nach der Typengenehmigung. Es handelt sich dabei um Werte, die im WLTP-Messzyklus ermittelt wurden. Je nach Fahrweise, Strassen- und Verkehrsverhältnissen, Umwelteinflüssen und Fahrzeugzustand können sich in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO<sub>2</sub> ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas; die mittlere CO<sub>2</sub>-Emission aller (markenübergreifend) angebotenen Fahrzeugtypen beträgt 149 g/km für das Jahr 2022; der Zielwert liegt bei 118 g/km.</p>